Klang und Stille









Säugling- und Kinderbehandlungen

Säuglingen und Kindern wird in der Craniosacralen Heilarbeit mit Behutsamkeit und Langsamkeit begegnet, eine nonverbale Kommunikation entsteht. So kann leichter wahrgenommen werden, wie sie über Blicke, Töne und Bewegungen ihre Bedürfnisse mitteilen.

Oftmals ist der Kopf noch von den Folgen eines Geburtstraumas geprägt, so dass für das erste Berühren meistens nur Rücken und Kreuzbein in Frage kommen, Hände und Füsse bietet das Kind fast immer von selbst an.


Das ermöglicht dem Kind eine tiefgreifende Entspannung, in der nicht nur strukturelle, sondern auch emotionale Spannungen gelöst werden können. Es entsteht Raum für Gesundheit und Wohlbefinden für das Kind und die Eltern.


Wenn-Stille-bewegt.jpg

Wenn Stille bewegt

Impressum

empty